top of page

Datenschutzrichtlinie

Ein rechtlicher Haftungsausschluss

Bei den auf dieser Seite bereitgestellten Erläuterungen und Informationen handelt es sich lediglich um allgemeine und allgemeine Erläuterungen und Informationen zum Verfassen Ihres eigenen Dokuments einer Datenschutzrichtlinie. Sie sollten sich nicht auf diesen Artikel als Rechtsberatung oder Empfehlung dazu verlassen, was Sie tatsächlich tun sollten, da wir nicht im Voraus wissen können, welche spezifischen Datenschutzrichtlinien Sie zwischen Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden und Besuchern festlegen möchten. Wir empfehlen Ihnen, einen Rechtsbeistand einzuholen, der Ihnen das Verständnis erleichtert und Sie bei der Erstellung Ihrer eigenen Datenschutzrichtlinie unterstützt.

Datenschutzrichtlinie – die Grundlagen

Allerdings handelt es sich bei einer Datenschutzrichtlinie um eine Erklärung, die einige oder alle Methoden offenlegt, mit denen eine Website die Daten ihrer Besucher und Kunden erhebt, nutzt, offenlegt, verarbeitet und verwaltet. Normalerweise enthält es auch eine Erklärung zum Engagement der Website für den Schutz der Privatsphäre ihrer Besucher oder Kunden sowie eine Erläuterung der verschiedenen Mechanismen, die die Website zum Schutz der Privatsphäre einsetzt.

 

Verschiedene Gerichtsbarkeiten haben unterschiedliche rechtliche Verpflichtungen hinsichtlich dessen, was in einer Datenschutzrichtlinie enthalten sein muss. Sie sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass Sie die für Ihre Aktivitäten und Ihren Standort relevanten Gesetze befolgen.

Was in die Datenschutzrichtlinie aufzunehmen ist

Im Allgemeinen befasst sich eine Datenschutzrichtlinie häufig mit folgenden Fragen: die Arten von Informationen, die die Website sammelt, und die Art und Weise, wie sie die Daten sammelt; eine Erklärung, warum die Website diese Art von Informationen sammelt; Welche Praktiken praktiziert die Website bei der Weitergabe der Informationen an Dritte? Möglichkeiten, wie Ihre Besucher und Kunden ihre Rechte gemäß den einschlägigen Datenschutzgesetzen ausüben können; die Besonderheiten in Bezug auf die Datenerhebung von Minderjährigen; und noch viel mehr. 


Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel „Erstellen einer Datenschutzrichtlinie“.

bottom of page