top of page

Cookie-Richtlinie

Ein rechtlicher Haftungsausschluss

Bei den auf dieser Seite bereitgestellten Erläuterungen und Informationen handelt es sich lediglich um allgemeine und allgemeine Erläuterungen und Informationen zum Verfassen Ihres eigenen Dokuments einer Cookie-Richtlinie. Sie sollten sich nicht auf diesen Artikel als Rechtsberatung oder Empfehlung dazu verlassen, was Sie tatsächlich tun sollten, da wir nicht im Voraus wissen können, welche spezifischen Praktiken Sie in Bezug auf Cookies anwenden. Wir empfehlen Ihnen, sich rechtlich beraten zu lassen, um Ihre eigene Cookie-Richtlinie besser zu verstehen und bei der Erstellung zu unterstützen.

Cookie-Richtlinie – die Grundlagen

Allerdings müssen Sie in bestimmten Gerichtsbarkeiten Ihre Website-Besucher informieren, falls Ihre Website personenbezogene Daten mithilfe von Cookies oder ähnlichen Technologien erfasst. In diesen Gerichtsbarkeiten sehen die örtlichen Vorschriften häufig die Verpflichtung vor, klarzustellen, welche Tracking-Tools (z. B. Cookies, Flash-Cookies, Web-Beacons usw.) Ihre Website einsetzt und welche Arten personenbezogener Daten diese Technologien sammeln. Diese Richtlinien teilen den Website-Besuchern oft auch mit, was die Website mit den gesammelten Informationen macht.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass Dienste Dritter, die Cookies platzieren oder andere Tracking-Technologien über die Dienste von Wix nutzen, möglicherweise ihre eigenen Richtlinien hinsichtlich der Art und Weise haben, wie sie Informationen sammeln und speichern. Da es sich um externe Dienste handelt, fallen solche Praktiken nicht unter die Datenschutzrichtlinie von Wix.


Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel „Cookies und Ihre Website von Wix“.

bottom of page